Startseite Wir über uns Veranstaltungen Publikationen Stolpersteine Kontakt Impressum
   
 
 

Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen

Sie wollen über die aktuellen Veranstaltungen des Hauses informiert werden?
Als Mitglied unseres Fördervereins senden wir Ihnen den monatlichen Veranstaltungskalender per E-Mail zu.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich den Veranstaltungskalender auszudrucken.


Veranstaltungen des Max-Samuel-Hauses
Juli 2019





Aktuelle Ausstellung:
Juden in 600 Jahren Universität
22. Mai 2019 - 31. Juli 2019

Das Max-Samuel-Haus befasst sich in seiner neuen Ausstellung mit jüdischen Studenten, Professoren und Mitarbeitern in der 600 jährigen Geschichte der Rostocker Alma Mater. In Kurzbiografien wird eine Auswahl an Personen in den Räumen des Hauses gezeigt. Die Ausstellung wird begleitet von Führungen und Vorträgen.


Plakat Jüdische Studenten


Allgemeine Informationen zur Ausstellung


Ausstellungszeitraum: 22. Mai 2019 - 31. Juli 2019
   
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 10.00 - 16.00 Uhr und nach Absprache
   
Führungen: Dienstag, 16.07.2019 um 17.00 Uhr
  Mittwoch, 31.07.2019 um 17.00 Uhr
   
Eintritt: zur Ausstellung: 3,-€ • bei Führungen: 5,-€
  (für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren freier Eintritt)
   
  Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich. Bitte sprechen Sie uns an!



Veranstaltungskalender August - Dezember 2019:
Weitere Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

Ausstellungseröffnung
Das Schiff – Eine Photoausstellung zur Familie Bernhard
Eröffnung: Ende August

Vortrag
Malte Ristau: "Ein sonderlicher deutscher Autor. Karl May pflegte Preußenmythen,
schrieb klischeehaft über Juden und warb für den Frieden"
Dienstag, 17. September um 19.00 Uhr
Eintritt: 3,-€ (bis 18 Jahre frei)

Lesung
Dr. Kristine von Soden: „Und draußen weht ein fremder Wind…“ Über die Meere ins Exil
Dienstag, 24. September um 18.00 Uhr
Eintritt: 5,-€ (bis 18 Jahre frei)

Im Rahmen der 4. Jüdischen Kulturtage - 16. Oktober bis 6. November 2019
Eine musikalische Lesung
Jüdische Gauchos – Musik und Rezitation Lucian Plessner
Dienstag, 29. Oktober um 19.00 Uhr
Eintritt: 10,00 €/ 8,00 € (ermäßigt für Jugendliche unter 18 Jahren und Studenten)

In Kooperation mit „Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V.“
Vortrag
Dr. Armin H. Flesch: Die Erben der Arisierung
Mittwoch, 23. Oktober um 18.30 Uhr
Eintritt: 5,-€ (bis 18 Jahre frei)

Konzert
Marie-Luise Böning und Lena Sophia Schmidt sind Nymphetamin
Verfemt. Verfolgt. Geliebt. - Lieder einer Vertriebenen -
Dienstag, 19. November um 19.00 Uhr
Eintritt: 10,00 €/ 8,00 € (ermäßigt für Jugendliche unter 18 Jahren und Studenten)


 
 
- eine Seite zurück blättern   nach oben -